Ein Hochzeitsausstatter bietet dem Brautpaar alles was es braucht, um am schönsten Tag im Leben zu glänzen. Hier bekommt man Anzug, Brautkleid und jede Menge Accessoires, die in das Gesicht der Braut ein Lächeln zaubern.

Es gibt Ausstatter, die sich ausschließlich auf Brautmode, Mode für den Bräutigam oder auch Festmode für Gäste spezialisiert haben.

Doch viele Geschäfte versorgen und umsorgen sie und ihn, sie und sie oder ihn und ihn. Oftmals ist es die Braut, die mehr von ihrem Outfit erwartet, als vielleicht der Bräutigam. Ob es ein Traum in Weiß, Creme oder Rot werden soll, den Vorstellungen und Wünschen der modernen Bräute, wenn es um die Farbwahl geht, sind heute keine Grenzen gesetzt. Das gilt für den oder die Anzugträger/in ebenso.

Doch greift die Mehrheit immer noch zur weißen Variante. Vor allem, wenn eine kirchliche Hochzeit ansteht, ist man eher an traditionellen Farben interessiert. Doch ein Hochzeitsausstatter bietet sehr viel mehr als Kleidung für festliche Anlässe.

Hier ist Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl gefragt. Viele Menschen sind sehr emotional, wenn es um die Auswahl der richtigen Garderobe geht.

Gefällt es dem Partner? Was sagt die mitgebrachte Unterstützung dazu? Gefällt der Mutter oder der besten Freundin das Kleid der Wahl nicht, ist Ärger vorprogrammiert.

Auch wenn die erhofften Reaktionen nicht den Wünschen der Braut oder des Bräutigams entsprechen, sind es kleine Gesten, dezente Hinweise und ein kleiner Schups in die richtige Richtung, das Mittel der Wahl um das Brautpaar glücklich zu machen.

Die Kunden wollen umsorgt werden, sehr oft gehört deswegen der Champagner oder Sekt zur Begrüßung dazu. Schließlich heiratet man, im besten Fall, nicht alle Tage.

Doch auch ein Änderungsservice gehört zu den Aufgaben eines Ausstatters. Denn es kommt häufig vor, dass ein Kleid oder Anzug nicht direkt beim ersten Mal passen wie angegossen. Mal darf es an der Hüfte etwas weniger sein, mal etwas mehr an der Schulter. Und weil sich eine Figur im Laufe der Monate auch mal verändert, sind die Anproben immens wichtig. Hier können letzte Korrekturen vorgenommen, und ein Paar glücklich gemacht werden.

Deshalb ist die Zusammenarbeit von Hochzeitsausstattern und anderen Dienstleistern enorm wichtig. Ausstatter, Schneiderei, Lieferdienste und selbstverständlich Designer arbeiten Hand in Hand, um den großen Tag, einzigartig zu machen.

Oftmals empfehlen die Ausstatter auch noch passende und gute Make-up Artists, Kosmetiker, Friseure, Barbiere, Caterer und Floristen, denn mit der Auswahl eines Traumkleides und dem perfekt sitzenden Anzug fängt die große Reise auf dem Weg zum "Ja ich will" erst an.

Teilen